Erlebnis – Sellaronda

NATUR PUR – Die 4 Dolomitenpässe rund um den imposanten Sellastock locken besonders im Winter Urlauber aus aller Welt an, doch auch im Sommer zählt die Sellaronda zu den beliebtesten Ausflugszielen um hier die prächtige Berglandschaft zu genießen und hautnah zu erleben.

Anlässlich der Veranstaltung „ECOdolomites“ soll dieses Erlebnis, wenn überhaupt möglich, noch zusätzlich gesteigert werden: Ziel ist es, die „Bleichen Berge“ mit Elektrofahrzeugen, also ganz ohne Verkehrslärm und Abgase, rundum zu genießen.

In der Ausgabe 2015 werden alle Teilnehmer von Wolkenstein aus starten und die Sellaronda gegen den Uhrzeigersinn befahren: sie werden also zum Sellajoch fahren, weiter zum Pordoijoch und dann zum Campolongo. In Corvara (Alta Badia) findet die Mittagspause statt. Am Nachmittag steht die Rückfahrt ins Grödnertal über das Grödner Joch auf dem Programm.

——————————————————————-

> Programm 2015 im Detail